.

Nienburger Spargel

Die Stadt Nienburg liegt an der Weser mitten in Niedersachsen zwischen Hannover und Bremen. Sie ist die größte Stadt in der Mittelweserregion. Der Spargelanbau wurde um 1900 in der Region eingeführt, jedoch erst nach dem 2. Weltkrieg wurden nennenswerte Flächen mit Spargel bewirtschaftet. Heute werden in der Region rund 500 Hektar Spargel angebaut und gehört somit zu den 10 größten Anbaugebieten für Bleichspargel in Deutschland.

Nienburger Spargel als Marke

Bereits Mitte der 1990er Jahre erkannte man in Nienburg die Zeichen der Zeit und ließ die Bezeichnung “Nienburger Spargel” als Wort- und Bildmarke schützen. Seither darf nur Spargel, der im Landkreis Nienburg angebaut wurde unter dieser Bezeichnung verkauft werden.

Sehenswertes und Veranstaltungen

In jedem Jahr findet der Nienburger Spargellauf statt, 2008 fällt der Termin auf den 17. Mai. Ebenfalls an diesem Termin wird ein Spargelmarkt in Nienburg veranstaltet.

Nienburg verfügt ebenfalls über ein Spargelmuseum, in dem es viel Interessantes über den Spargelanbau in der Region zu erfahren gibt.

Durch Nienburg führt auch die Niedersächsische Spargelstraße, eine ca. 750 km lange Rundroute durch die wichtigsten Spargelanbaugebiete in Niedersachsen. Auf der Route liegen auch weitere ekannte Spargelorte wie Burgdorf, Burgwedel oder Bruchhausen-Vilsen


Größere Kartenansicht

4 Kommentare

  1. Neue Rubrik Spargelanbaugebiete - - Spargel Treff

    […] Wir haben eine neue Rubrik eingeführt in der wird die wichtigsten Anbaugebiete für Spargel in Deutschland vorstellen möchten. Bis jetzt haben wir Informationen über Beelitz, Nienburg, Schwetzingen und Walbeck zusammengestellt. Natürlich sollen noch etliche weitere folgen. […]

  2. carola hoevelmann

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe eine Frage,gibt es aus dem Nienburger Spargelanbaugebiet auch nachhaltig produzierten Spargel?
    Ich freue mich auf Ihre Antwort
    mit bestem Dank
    carola h.-s

  3. Peter Thielscher

    Gibt es Spargelrestaurants/ Spargelhöfe im Bereich Nienburg für eine
    Radtour einer Gruppe

  4. fechtmaster

    Hallo Leute?
    Wie wäre es mit der Aufnahme von Herbslebener Spargel (aus dem Thüringer Becken)? Der war neben dem Beelitzer Spargel schon zu tiefsten DDR-Zeiten bekannt, sehr begehrt und ist mein persönlicher Favorit!

Kommentar schreiben:

XHTML: Du darfst diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>